Donnerstag, 29. April 2010

Endlich

Jetzt liegen die Studien, jedenfalls fürs erste mal hinter mir, Dienstag war die Magisterprüfung.
Ein bisschen komisch war es schon, das Thema lautete zwar "Beamtenversorgung bei den deutschen Kirchen" (also eigentlich ganz ok und auch kein heikles Pflaster), aber als dann organisationssoziologisch gefragt wurde nach der Kirche, konnte ich es mir doch nicht verkneifen, ein bisschen theologisch zu werden und Kirche zu erklären als nicht nur reines Menschenwerk. Eine der beiden Prüfer schaute etwas skpetisch, aber naja, es hat mir nicht zum Nachteil gereicht. ;-)
Hinterher wurde ich dann noch ermutigt, meinen Weg als Frau in der Kirche doch furchtlos zu gehen bzw. noch besser, diese ganze patriarchalische, machtbesessene Institution mal zu überdenken. Ok, hab ich gemacht, bin trotzdem noch gern dabei. ;-)

Kommentare:

Ulrich hat gesagt…

schön ;-)


Hätte da eine Bitte: Ich würde deinen Blog mit einen anderen Design noch viel lieber lesen. Könntest du daran vielleicht ein kleines bisschen was ändern?

magdi hat gesagt…

Ist rosa-pink nicht beliebt? ;-)
Ich mags eigentlich. Na, muss mal überlegen, ob und wie ich was ändere...

Ulrich hat gesagt…

es ist ein wenig anstrengend zu lesen.
wenn du es behalten möchtest, kannst du das aber gern tun, natürlich.